„Möbel“ /// Musik – und Tanztheaterperformance von Florian Walter

Fr. 13.01.2017 | 19:30
Labor519 | Steelerstraße 519, 45276 Essen

Ein Teil der Reihe „Laborbegegnungen“ der „Gruppe Moment“:
Ute Völker, Akkordeon
Mascha Corman, Stimme
Daniela Petry, Kontrabass
Tim Čečatka, Tanz

Möbel bedeuten hier Zwischenzustände, sowie deren Zuständigkeit  und die Integration in den jeweils vorherrschenden Zustand.
Es wird keine Möbel, dafür eine Leinwand, einen Diaprojektor und viele Klangmobiles geben – von allen im Raum befindlichen Personen gesteuert. Dazu Tannennadeln und Sitzhocker, die sich in Klangstrukturen bewegen.
Inspiriert von Dietmar Daths „Die Abschaffung der Arten“ wird Musik und Tanz zur audiovisuellen Geschichte.

Geplant hat die improvisierte Entwicklung Florian Walter aus Essen.
Der Komponist und Saxophonist studierte jüngst an der Folkwang Universität der Künste, ist national und international mit Theaterkompanien unterwegs, die seine Musik spielen. Mit Verbindungen zwischen Moderner Musik und Konzepten aus Jazz und Improvisierter Musik entwickelt er theatrale Gesamtwerke passend zum jeweiligen Ensemble.

mehr Informationen, Anfahrt, Reservierung hier:
Facebook
Möbel
Musik/Tanz/Performance „Möbel“ am Fr.13.Januar 2017