IMG_9032 Kopie

Neue Wege auf dem Wasser ~ Essen Soundfloat

01.09.2018 | 14 – 15 Uhr
Alternativtermin bei Regen: 15.09.2018 | 14 – 15 Uhr
Tretbootverleih: Joseph-Breuer-Straße, Essen Werden
Eintritt frei – Leihgebühr pro Tretboot: 12€

Ein schwimmendes Konzert: Wege auf dem Wasser – so heißt das ungewöhnliche Konzept eines Konzertes für elektronische Musik, das auf dem Wasser aufgeführt und angehört wird. Denn sowohl Publikum als auch Lautsprecher befinden sich auf Tretbooten:

Insgesamt vier Tretboote mit je einer steuernden Person transportieren vier batteriebetriebene Lautsprecher und umfahren sachte das Publikum, welches ebenso auf Tretbooten zu je vier Personen für etwa eine Stunde die Ruhr zwischen Essen Werden und Kettwig entlangfährt. 

Man schließt die Augen und hört die Geräusche der Umgebung: Das Plätschern des Wassers, Vogelzwitschern, ferne Stimmen und Straßengeräusche. Allmählich mischen sich auch fremde Geräusche in diese vertraute Hörlandschaft. Elektronische Sounds, Geräuschkulissen aus entlegenen Gebieten der Welt umspülen die Zuhörer von allen Seiten und machen das Konzert zu einer wunderbar surrealen Erfahrung. Man lässt sich treiben.

Konzeption/Komposition/Moderation: Peter Rubel

Gefördert vom Kulturbüro der Stadt Essen
Eine Veranstaltung der GNMR e.V.

Wegen begrenzter Teilnehmerzahl möchten wir Sie bitten, eine Mail zur Anmeldung an folgende Adresse zu schreiben:
gnmr-essen@web.de