DoppelPAKT

DoppelPAKT
Töne und Wörter bei Proust

Dienstag 1. März 2016 | 20 Uhr

Irene Kurka (Sopran)
Marko Kassl (Akkordeon)
Marie T. Martin (Schriftstellerin)

Buchhandlung Proust. Wörter und Töne
Akazienallee * Am Handelshof 1 | 45127 Essen

Ein Duo-Konzert im doppelten Sinne: In einer Art „poetischem Konzert“ wechseln sich Gedichte und Erzählungen mit Stücken eines Musikduos ab und reflektieren sich gegenseitig. 
Das Duo der Musiker Irene Kurka (Sopran) und Marko Kassl (Akkordeon) – beide vielfach Preisträger verschiedener Musikwettbewerbe – bewegt sich im Grenzgebiet zwischen Neuer Musik und Theatermusik. Für das „DoppelPAKT“ Programm bringen sie Musik der Essener Komponistin Karin Haußmann, sowie von Youngi Pagh(Paan, Thomas Stiegler und Henry Purcell mit. 
Die Kölner Schriftstellerin Marie T. Martin („postpoetry“-Preis für Lyrik NRW, Förderpreis des Landes NRW und des MDR-Literaturwettbewerbs, Stipendiatin der Stadt Köln und der Kunststiftung NRW) wird aus ihrem Erzählband „Vier Wände“ sowie aus ihrem kürzlich erschienenen Band „Woher nehmen Sie die Frechheit, meine Handtasche zu öffnen?“ lesen. 
Musik und Texte wechseln sich ab mit kurzen Gesprächen mit der Essener Komponistin Karin Haußmann (deren „Drei Liebeslieder“ im Programm stehen). Die Nähe zum Publikum in intimem Ambiente fördert den offenen Dialog mit Konzertbesuchern. 
Wein und andere Getränke werden angeboten.

Eintritt € 10/€6
Kartenreservierung: 0201 839 6840
info@buchhandlung-proust.de

Gefördert von: Kulturbüro der Stadt Essen, Sparkasse Essen
Eine Veranstaltung der GNMR e.V.

DoppelPAKT Flyer-Seite2beige